Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

NEU! SEMINAR: Zeit- und Selbstmanagement im Homeoffice - Nur wer die Nachteile beseitigt, kann die Vorteile nutzen

Würden Sie zum Jogginganzug eine Krawatte tragen oder zum Abendkleid Gummistiefel? Würden Sie im Wohnzimmer den Rasenmäher reparieren oder in der Garage neben den Autoreifen die edlen Kristallgläser aufbewahren? Sicher nicht.
Doch wenn es um das Arbeiten in den eigenen vier Wänden geht, kommen wir einem vergleichbaren Bild oftmals sehr nahe. Da steht der teure Laptop zwischen Geschirr, Spielzeug und privaten Unterlagen. Das Ladekabel vom Smartphone ist permanent verschwunden, das Hausaufgabenheft des Kindes liegt auf den Gesprächsnotizen der letzten Videokonferenzen, die
sich auf dem Küchentisch stapeln.

Hinzu kommt: Wir sprechen hier mit den eigenen Kindern und dem Lebenspartner, da mit den Kollegen, dem Vorgesetzten und wichtigen Geschäftspartnern. Wir switchen binnen kürzester Zeit
hin und her, erledigen Verschiedenes noch nebenbei und stellen fest, dass die Zeit rennt und man am Ende eines Arbeitstags nie alles erledigt hat.

Fakt ist: Seit Corona arbeiten die Deutschen mehr und mehr im Homeoffice. Doch längst nicht alle haben tatsächlich ein „Heim-Büro“. Mit oft dramatischen Folgen.

Elke Opitz, die seit über einem Jahrzehnt als Seminarleiterin im TCW in Nördlingen Hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert hat, erklärt in diesem so wichtigen und kurzweiligen
Seminar, worauf es ankommt, damit die Arbeit in den eigenen vier Wänden entspannt, organisiert, erfolgreich und mit Freude erfolgen kann. Denn es besteht kein Zweifel: Ob man Befürworter oder Gegner des Home Office ist, ob man aus Mitarbeitenden- oder Unternehmenssicht das Thema betrachtet, ob man es freiwillig anbietet oder dem Wunsch der Mitarbeitenden nachgibt:

Fundierte Kenntnisse im Bereich des Zeit- und Selbstmanagement aber auch des Konfliktmanagements müssen bei allen Beteiligten vorhanden sein. Andernfalls bleiben Gesundheit, Motivation sowie Ergebnisse und Erfolge aus.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren u.a.
- Welches die eigentlichen Probleme im Homeoffice sind
- Was man tun muss, wenn man keinen separaten Raum zur Verfügung hat
- Welche Schwierigkeiten am häufigsten unterschätzt werden
- Welche gesundheitlichen Aspekte wichtig sind
- Welche Auswirkungen auf die Psyche das Arbeiten daheim hat
- Wie man sich selbst motiviert
- Wie man Stressfaktoren erkennt und eliminiert
- Wie die Kommunikation mit allen Beteiligten besser funktioniert
- Warum ein solides Zeitmanagement Pflicht ist
- Was man tun muss, damit die Teamfähigkeit nicht auf der Strecke bleibt
- Welche Möglichkeiten man generell nutzen muss, um erfolgreich im Home Office zu arbeiten
Preis: 369,00 € + MwSt. inkl. Verpflegung und Handout
Datum/Uhrzeit
Montag, 24. Juni 2024
09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Technologie Centrum Westbayern

Veranstalter
Emil-Eigner-Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: +4990818055100

Anmeldung

Teilen & Merken
Teilen

Impressum Datenschutz